Was ist Digital Signage?

Digital Signage bezeichnet fernverwaltende Digitalanzeigen die werbende, informierende oder unterhaltende Botschaften direkt am Point of Sale zielgruppenspezifisch wiedergeben. 

Streng übersetzt bedeutet es „Digitale Beschilderung“, jedoch dient ein solches System nicht nur als Werbemedium reiner Verkaufsinhalte. Viel mehr kann der Kunde im Verkaufsraum durch die Darstellung aktueller Nachrichten, Wettervorhersagen, sozial Media Inhalte oder Auskünfte zu lokalen Besonderheiten inspiriert werden. 

 

Es gibt eine Vielzahl von Studien die darauf hinweisen, das sich das menschliche Gehirn 250% stärker an bewegt Bilder erinnert und auch aufmerksamer wahrnimmt. Diese Effekte helfen dabei den Kunden aktiver im Verkaufsraum anzusprechen, Werbeinhalte aufmerksamkeitsstark darzustellen und so den Absatz zu steigern.

 

Durch zentrale Verwaltung der Anzeigeflächen über das Internet können Zeit und Kosten gespart werden. Es entfällt aufwendiges, manuelles austauschen des Contents, das bei herkömmlichen Techniken nötig ist. Eine zentrale Aktualisierung der Inhalte ermöglicht eine stets up-to-date Kommunikation mit Kunden. Auf diese Weise entsteht ein modernes Image, welches sich nachhaltig auf ihren Erfolg auswirkt.

 

Inzwischen ist Digital Signage an vielfältigen Plätzen wiederzufinden, an Bahnhöfen, Flughäfen, Universitäten, Arztpraxen, Fitnessstudios werden solche Systeme erfolgreich genutzt. Für die Form der Wiedergabe gibt es unterschiedliche technologische Ansätze: Digitale Aufsteller, Touchscreens, Displays oder hochauflösende Fernsehbildschirme. 

Besuchen Sie unsere Produkte, dort finden Sie nähere Informationen zu Eigenschaften und Preise!

Unternehmen

Branchen

Produkte

Hilfe & Support

Kontakt

Hotelerie

Downloads

Einzelhandel

FAQ

Gastronomie

Camping

Gesundheit

© 2020 by Wisibly